Lastschriftverfahren

Mit dem Lastschriftverfahren (LSV) müssen Sie Ihre Rechnung lediglich kontrollieren, die Arbeit im E-Banking oder das Einzahlen am Schalter können Sie sich sparen. Hier erfahren Sie, wie Sie das LSV für Ihre SH POWER-Rechnung aktivieren können.

So funktioniert LSV

Belastungsermächtigung erteilen

Sie erteilen Ihrer Bank die Ermächtigung, dass diese Ihre SH POWER-Rechnung überweisen und den Betrag von Ihrem Konto abbuchen darf.

Rechnung kontrollieren

Sie erhalten von SH POWER weiterhin eine Rechnung, brauchen diese aber lediglich zu kontrollieren. Um die Überweisung kümmert sich Ihre Bank. Ihre Kontrollrechnung erhalten Sie per Post oder - wenn Sie sich für E-Mail-Rechnung entscheiden - als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Widerspruchsrecht

Sollten bei der Kontrolle Ihrer Rechnung Unklarheiten auftreten, haben Sie 30 Tage Widerspruchsrecht. 

LSV für SH POWER-Rechnung aktivieren

Wenn Sie das LSV für Ihre SH POWER-Rechnung aktivieren möchten, füllen Sie einfach das Formular aus und senden Sie es an Ihre Bank beziehungsweise die Post.

Formular LSV Bank (PDF)
Formular LSV Post (PDF)