Vorsicht beim Kauf von Wasserfiltern: Nicht lizenzierte Produkte im Umlauf

Leider werden auch im Versorgungsgebiet von SH POWER immer wieder nicht zertifizierte Wasserfilter verkauft, deren Einbau untersagt ist. Dazu machen die Verkäufer teilweise falsche Angaben zur Wasserqualität.

Verschiedene Organisationen vertreiben in der Schweiz nicht zertifizierte Wasserfilter. Als Verkaufsargumente machen die Händler teilweise falsche Aussagen zum Thema Wasser und zur Wasserqualität der Region, in der sie ihre Filter verkaufen wollen. Auch im Wasserversorgungsgebiet von SH POWER (Schaffhausen und Neuhausen am Rheinfall) kommt dies leider vor. SH POWER möchte daher auf folgendes hinweisen:

  • Der Einbau von Wasserfiltern, die nicht zertifiziert sind, ist schweizweit verboten. Im Versorgungsgebiet von SH POWER dürfen im Trinkwasserbereich ausschliesslich SVGW-zertifizierte Produkte eingesetzt werden. Kunden, die Wasserfilter einbauen möchten, empfiehlt SH POWER, sich an einen lizenzierten Sanitär-Installateur zu wenden.
  • Das interkantonale Labor Schaffhausen bescheinigt dem Trinkwasser im SH POWER-Versorgungsgebiet regelmässig hervorragende Qualität. Detailinformationen zur Wasserqualität können auf der Website www.shpower.ch unter «Wasser» abgerufen werden.   

Bei Fragen betreffend Installationen, zur Wasserqualität und weiteren Themen rund um das Schaffhauser Trinkwasser gibt SH POWER gerne weitere Auskünfte.