Öffentliche Ladestationen

Batterie leer? Mit Ost-mobil, dem grossen Ladenetz von SH POWER und anderen Ostschweizer Energieversorgern, ist die nächste Ladestation immer ganz nah. 

Wie werde ich Kunde bei Ost-mobil?

  1. Registrieren Sie sich auf www.ost-mobil.ch oder direkt via easy4you-App.
  2. Los geht’s! Nach Erhalt der Ost-mobil-Ladekarte profitieren Sie von attraktiven Ost-mobil Ladenetz und deren Leistungen und Vorteilen.

Vorteile des Ladenetzes von Ost-mobil

– Zugang zu «easy4you»-Ladestationen
– Laden in der ganzen Schweiz und im Ausland möglich (Roaming-Gebühren der Anbieter beachten)
​​​​​​​– Kundenportal mit Überblick der Daten
​​​​​​​– Attraktive Konditionen im Ost-mobil-Netz
​​​​​​​– Prepaid-Konto für einfache Bezahlung
​​​​​​​– App für Zugang inkl. Ladestationsfinder
​​​​​​​– 24/7-Hotline und Pannendienst der Zürich Versicherung

So funktionierts

Registrieren

Einfach auf www.ost-mobil.ch oder mittels easy4you-App registrieren. Nach Erhalt der Ost-mobil-Ladekarte profitieren Sie von den attraktiven Leistungen.

App nutzen

Laden Sie die easy4you App herunter und finden Sie die nächste Ladestation - inklusive Angaben zur Verfügbarkeit und zu den Preisen.

Häufige Fragen

  1. Registrieren Sie sich auf www.ost-mobil.ch oder direkt via easy4you-App.
  2. Los geht’s! Nach Erhalt der Ost-mobil-Ladekarte profitieren Sie von attraktiven Ost-mobil Ladenetz und deren Leistungen und Vorteilen.

Ost-mobil richtet sich an alle Elektroautofahrer, die ihr Fahrzeug in der Schweiz und im Ausland laden wollen.

SH POWER betreibt 9 öffentliche Ost-mobil Ladestationen:

Kraftwerk Schaffhausen
Mühlenstrasse 21
8201 Schaffhausen

3 Stück à 22 kW

SH POWER Kundenzentrum
Kirchhofplatz Schaffhausen
8200 Schaffhausen


3 Stück à 22 kW

KSS Schaffhausen
Spielweg 4
8200 Schaffhausen
 
3 Stück à 22 kW

Für registrierte Ost-mobil Kunden werden Ladevorgänge über ein Prepaid-Konto bezahlt, welches im Kundenportal eingesehen und einfach über die Kreditkarte geladen werden kann.

Als einmaliger Kunde kann mit direkter Zahlung ad hoc per Kreditkarte bezahlt werden. Hierzu wird der QR-Code an der Ladestation mit einem QR-Scanner (z.B. mit dem Smartphone-Kamera) gescannt.

Als Kunde eines fremden Elektromobilitätsprovider (EMP) ausserhalb von der Plattform «Ost-mobil/easy4you» zahlen Sie einen durch diesen Anbieter definierten Endkundenpreis.

Das Laden eines Elektrofahrzeugs funktioniert wie folgt:

  1. Identifikation an der Ladestation (via App, RFID-Karte, QR-Code etc.)
  2. Fahrzeug mit der Ladestation verbinden
  3. Ladevorgang wird automatisch gestartet
  4. Informationen auf dem Display der Ladestation befolgen
  5. Ladevorgang via App, RFID-Karte oder direkt am Fahrzeug beenden
  6. Fahrzeug von der Ladestation trennen

Per RFID (z.B. Ost-mobil Ladekarte), App (easy4you) oder unter Zuhilfenahme einer Kreditkarte (QR-Reader). Eine Betriebsanleitung ist auf jeder öffentlichen Ladestation vorhanden.

Die Ladezeit lässt sich eigentlich ganz einfach berechnen:

Batteriekapazität (kWh)
–––––––––––––––––––   =  ungefähre Ladezeit (in h) für eine Vollladung
   Ladeleistung (kW)

Die reale Ladeleistung und damit die Geschwindigkeit der Ladung hängt aber von verschiedenen Faktoren ab: Dazu gehören nebst der maximalen Ladeleistung von Fahrzeug, Ladestation und Kabelkapazität auch die Temperatur und der Ladezustand der Batterie.

SH POWER Energiepunkt
Vordergasse 38
8200 Schaffhausen

Kontaktformular
Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Ost-mobil
www.ost-mobil.ch