CO2-freier Trinkgenuss

Schweizer Trinkwasser ist von bester Güte.
Trotzdem wird tonnenweise Trinkwasser aus dem Ausland importiert. Das ist paradox und schlecht fürs Klima.

Einfach grün statt grau
Die Energiebilanz von Wasser ab Hahn ist im Vergleich zu importiertem Wasser aus der Flasche bis zu 1000 mal besser. Weder Geschmack noch Inhalt rechtfertigen die grauen Energien, die auf dem Weg weitgereister Wasser entstehen. Im Gegenteil. Hahnenwasser kann Blöterliwasser durchaus das Wasser reichen. Ferner kommt es ganz ohne Schleppen ins Haus. Einfach den Hahn aufdrehen!