SH POWER erneuert Trafostation an der Schifflände

Am Montag, 19. April 2021 beginnt SH POWER mit der Erneuerung ihrer Trafostation an der Schifflände. Die Arbeiten dauern bis im Oktober 2021, sie werden hauptsächlich unterirdisch durchgeführt. An einzelnen Daten kommt es aufgrund von Materialtransporten und Grabarbeiten zu kleineren Beeinträchtigungen für Fahrzeuge und Fussgänger.

SH POWER führt an ihrer Trafostation an der Schifflände eine Erneuerung durch. Die Arbeiten dazu beginnen am Montag, 19. April 2021. Am 3. Mai 2021 wird in der Fussgängerunterführung unterhalb der Feuerthaler Brücke ein Provisorium aufgestellt, anschliessend werden im Bereich der Bushaltestelle Grabarbeiten durchgeführt. Dadurch kommt es zu kleineren Beeinträchtigungen für den Verkehr an der Rheinuferstrasse sowie für Fussgänger auf dem Freien Platz. 

Die anschliessenden Arbeiten werden weitgehend unterirdisch durchgeführt. An einzelnen Daten kommt es aufgrund von überirdisch ausgeführten Arbeiten, wie beispielsweise Materialtransporten, zu kleineren Einschränkungen für Fahrzeuge und Fussgänger. Die Erneuerung der Trafostation dauert bis im Oktober 2021.  

Die Trafostation an der Schifflände ist seit 1964 in Betrieb. Im Rahmen der Erneuerung wird sie komplett demontiert und neu aufgebaut. Das Projekt ist eine langfristige Investitionen in die sichere und zuverlässig funktionierende Stromnetzinfrastruktur der Stadt Schaffhausen.