Mehr Bio im Gas

SH POWER schraubt den Biogasanteil für alle Erdgaskunden und -kundinnen nach oben. Bei gleichem Preis. Damit wächst die Menge an erneuerbarem und CO2-neutralem Gas im Versorgungsgebiet.

In Zukunft nachhaltiger heizen

Dafür erhöht SH POWER den Biogas-Anteil im Gasnetz. Biogas entsteht beim Vergären von Biomasse. Also natürliche Energie, die nahezu CO2-neutral ist.

Ab 1. April 2021 werden die Gasprodukte von SH POWER grüner. Statt 100 % Erdgas bekommen dann alle Gaskunden standardmässig einen Mix aus 80 % Erdgas und 20 % Biogas. Und das zum gleichen Preis wie bis anhin. Damit macht SH POWER einen wesentlichen Schritt, um die CO2-Bilanz im Versorgungsgebiet zu verbessern. Denn Biogas wird beim Vergären von Biomasse frei: Klärschlamm, Grüngut, Hofabfälle. Ein natürlicher Vorgang also, der Biogas zu einem nachhaltigen Energieträger macht. Und da wir es mit Qualität ernst nehmen, erhalten Sie nur ökologisch und ethisch einwandfreies Biogas. Nahrungsmittel oder speziell angebaute Energiepflanzen sind bei SH POWER tabu.

Bereit für gute Energie

In der Übersicht sehen Sie, was die Einführung der neuen Produkte für Sie heisst. Keine Sorge. Die Produktpalette wird deutlich überschaubarer. Neu wählen Sie aus zwei statt vier Produkten: Biogas20 und Biogas100 aus reinem Biogas. Wer ein Bio-Upgrade oder per Naturkonto die regionalen Naturprojekte unterstützen möchte, kann das weiter bequem vornehmen.

Häufige Fragen

Kontaktformular