Wie werden Ladestationen montiert?

Das E-Auto ist auserwählt, die Ladekabel liegen im Kofferraum bereit. Wie komme ich zum passenden Gegenstück? Und was ist bei der Montage zu beachten? Vor allem Sicherheit. 

Text: Heidi Dübendorfer

Zuhause laden macht die Freiheit von E-Mobilität komplett: Der Umweg zur Tankstelle ist passé, gezapft wird von nun an Daheim. Das spart Zeit, Anstehen und ist günstig noch dazu. Voraussetzung ist die Anschaffung einer Ladestation, da übliche 2,2 kW Haussteckdosen nicht für diese Grössenordnung ausgelegt sind. E-Fahrzeuge laden während mehrerer Stunden und beziehen erhebliche Leistungen. Das kann die Hausinstallation überlasten und führt im schlimmsten Fall zu einem Brand. Eine Wallbox stellt den Ladestrom in der passenden Stärke bereit. Dabei erreicht die Ladegeschwindigkeit nicht nur ein Mehrfaches der Haussteckdose. Wallboxen kommunizieren auch mit dem E-Fahrzeug; etwa Verbindung, Ladestatus oder Fehlfunktion.

Wohin mit der Ladestation?

Die Station wird entweder direkt an der Wand oder via Standfuss montiert. So oder so sollte sie gut erreichbar sein, damit Sie bequem laden können. Beachten Sie bei der Planung die Länge des Ladekabels. Meist messen diese fünf bis sieben Meter. Wird das Gerät an der Wand montiert, ist eine Höhe von 120 cm ideal.

Vorfahrt für die Sicherheit

Die Installation einer Ladestation unterscheidet sich nicht gross von anderen Elektrogeräten. Allerdings ist das keine Sache für Hobby-Bastler. Die Montage sollte immer ein Elektriker vornehmen, der sich mit den Sicherheitsanforderungen auskennt. Dabei stimmt der Experte nicht nur die Hausinstallation auf die benötigte Ladeleistung ab. Allenfalls erweitert er die Elektroinstallation auch so, dass Sie die gewünschte Ladeleistung erreichen. Steht die Leitung, wird die Station montiert und die RFID-Karte hinterlegt. Damit können Sie sich für den Ladevorgang identifizieren und das Laden starten. Gute Fahrt!

Fragen zum Thema? Unsere Energieexperten beraten Sie bei der Auswahl der Ladestation und begleiten Sie von der Installation und Montage bis zur Stromlieferung.

Hier geht es zu unseren Produkten.​​​​​​​