Power Kids Triathlon 2018: Ein grosser Tag für die Kleinen

260 Kinder nahmen am diesjährigen Power Kids Triathlon von SH POWER teil – so viele wie noch nie zuvor. Auch wieder mit dabei: Nicola Spirig, die Olympiasiegerin und Rekordeuropameisterin im Triathlon. 

Heute fand in und um das Gelände der KSS in Schaffhausen der vierte Power Kids Triathlon von SH POWER statt. Auch dieses Jahr war es SH POWER gelungen, Nicola Spirig nach Schaffhausen zu holen. Die Startriathletin ist bereits seit der Premiere des Power Kids Triathlons 2015 mit dabei und jedes Mal um eine Auszeichnung reicher. Erst im August dieses Jahres hat sie ihren sechsten Europameistertitel geholt, das hatte vor ihr noch keine Triathletin geschafft. Beim heutigen Event überliess Spirig den sportlichen Teil aber den Kindern. Stattdessen gab sie den Startschuss für die Rennen, schrieb Autogramme, schoss Fan-Selfies und überreichte zum Schluss die Siegerpokale.

SH POWER hatte den Power Kids Triathlon vor drei Jahren lanciert, seither hat sich der Event als feste Grösse etabliert und ist mittlerweile auch Bestandteil von Nicola Spirig’s schweizweitem Kids Cup. Teilnahmeberechtigt sind jeweils Kinder im Alter zwischen sechs und 13 Jahren. Die Zahl der teilnehmenden Kinder stieg von Jahr zu Jahr an. In diesem Jahr starteten 260 Kinder der Jahrgänge 2005 bis 2012 – ein neuer Rekord. Als Rahmenprogramm des Triathlons gab es auf dem Gelände der KSS zusätzlich einen «Arschbombenwettbewerb» sowie eine «Spassolympiade» mit Disziplinen wie Papierfliegerweitwurf oder einem Eierlauf. Im Vordergrund standen dort Unterhaltung und Spass, Altersbeschränkungen gab es keine.

Für die Organisation, die Sicherung der Strecken und die Betreuung der Kinder standen rund 70 Helferinnen und Helfer im Einsatz. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle den Schaffhauser Sportvereinen «Tristar» und «Radrennsportfreunde»: Sie stellten rund 45 freiwillige Helferinnen und Helfer, welche zusammen mit den Mitarbeitenden von SH POWER und der KSS dafür sorgten, dass der Power Kids Triathlon reibungslos ablief und so zu einem grossen Tag für die Kleinen wurde.