Veränderte Rechnungsstellung aufgrund der ausserordentlichen Lage

Geschätzte Kundinnen und Kunden

Zum Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeitenden und der gesamten Bevölkerung hat SH POWER den persönlichen Kontakt zwischen Mitarbeitenden, Kunden und Partnern derzeit stark eingeschränkt. Daher konnten im ersten Quartal 2020 nicht alle Strom- und Gaszähler abgelesen werden. 

Falls auch bei Ihnen eine Ablesung nicht möglich war, wurde der Rechnungsbetrag anhand Ihres durchschnittlichen Verbrauchs ermittelt.  Die geschätzten Verbrauchswerte sind auf der Rechnung mit einem Stern (*) versehen. Differenzen zu den tatsächlichen Verbrauchswerten wird Ihnen SH POWER mit der nächsten Quartalsrechnung zurückvergüten beziehungsweise nachbelasten. Voraussetzung dafür ist, dass die Lage in der Schweiz bis dahin wieder Ablesungen zulässt.

Wir bitten Sie um Verständnis für diese kurzfristige Änderung bei der Rechnungsstellung. Bei Rückfragen ist unser Kundenservice gerne für Sie da.