CleanFilm - die fünfte Staffel

Wer wird der nächste grosse Sieger?

Herzklopfen, Jubelschreie und jede Menge tolle Filme. CleanFilm geht in die nächste Runde! Melde Dich bei deiner Lehrperson an und rock mit uns das Thema "Strom macht Spass". Dreh Deinen eigenen Stop-Motion-Film mit deinen Freunden und zeig uns deine Kreativität. Es gibt keine Grenzen.

Teilnahmeberechtigt sind 2. und 3. Oberstufenklassen in der Stadt Schaffhausen. Melde Dich schnell an - denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir freuen uns auf Dich!

5. Staffel: Strom macht Spass

Du willst Dich für die fünfte Staffel anmelden und mit uns zusammen deinen eigenen Film drehen? Abgehen, rocken und kreativ sein? Melde Dich bei deiner Klassenlehrerin oder deinem Klassenlehrer. Teilnahmeberechtigt sind die 2. und 3. Oberstufenklassen der Stadt Schaffhausen. Wir freuen uns auf Dich!

Hier findest Du alle Infos rundum die fünfte Staffel von CleanFilm! Klicke einfach auf das Bild.

4. Staffel: Generation 2080 Power

Die Gewinner des Clean Film School Contests 2016 sind erkoren! Die vierte Staffel stand unter dem Motto „2080 Generation Power“. Da Jury-, Publikums- und Spezialpreis bereits am grossen Event im Kinepolis vergeben wurden, stand nun noch die Ermittlung des Hauptpreises an.

Letztes Jahr war die Entscheidung knapper wie noch nie. Dieses Mal war das Ergebnis klarer. Mit unglaublichen 2‘188 (!) Aufrufen auf Youtube gewinnt der Film „THE LAST FLIGHT“. Der Film über den letzten Flug, der nur die Reichsten der Reichen auf einen neuen Planeten verfrachtet – denn gemäss Kurzfilm wird es im Jahr 2080 wohl keine Erde mehr geben…

Wir gratulieren herzlich: Chantal Bollinger, Tharun Kathirgamanathan und Leonita Rexhepallari. Die drei kreativen Schüler vom Schulhaus Buchthalen haben tolle Arbeit geleistet. Das ganze Schulhaus kann sich jetzt über einen feinen Znüni freuen.

Es war mal wieder eine grossartige Staffel voller Kreativität. Wir freuen uns bereits auf die fünfte Staffel. Seid dabei!

 

 

Jury-Preis: Die verdorbene Welt
SCHULHAUS BREITE
Mischa Ward, Samuel Steinmetz, Loris Schüpbach
Spezialpreis (für Gesang)
Chantal Bollinger (Schulhaus Buchthalen)
Melanie Artiles (Schulhaus Gräfler)
Jane Radel (Schulhaus Gräfler)
Publikumspreis 1: The 4 survivors
SCHULHAUS GRÄFLER
Alina Gilg, Chenoa Encarnacaion., Keven Gyr, Dogus Saracoglu
Online-und Publikumspreis 2: The last flight
SCHULHAUS BUCHTHALEN
Chantal Bollinger, Tharun Kathirgamanthan, Leonita Rexhepallari

 

DIE VERDORBENE WELT - Sekundarschule am Bach (2SA)

Ein Film von: Samuel Steinmetz, Mischa Ward und Loris Schüpbach

 

THE DEAD TRIP - Schulhaus Buchthalen (3SA)

Ein Film von: Alina Schüle, Ronja Schüle und Kajsa Rahm

 

 

OUR FUTURE - Schulhaus Gräfler (2SC)

Ein Film von: Melanie Artiles, Jane Radel, Luca Porstmann und Giacomo Vernucci

 

 

THE LIFE GAME - Schulhaus Gega (2SE)

Ein Film von: Loris Orschel, Sofie Walder, Leonie Hoffmann und Jessica Merz

 

 

THE LAST FLIGHT - Schulhaus Buchthalen (2SB)

Ein Film von: Chantal Bollinger, Tharun Kathirgamanathan und Leonita Rexhepallari

 

 

THE 4 SURVIVORS - Schulhaus Gräfler (1RC)

Ein Film von: Alina Gilg, Chenoa Encarnacion, Dogus Saracoglu und Keven Gyr

 

 

FUTURE DREAMS - SchulhausGega (2SE)

Ein Film von: Noëlle Senti, Lara Rechtsteiner, Matia Galli und Nicolò Camardella

 

DIE NATUR IN DER REGION IM FOKUS

1 Rappen/kWh des Aufpreises für Ökostrom fliesst in einen Ökofonds und kommt direkt der Natur im und am Rhein im Einzugsgebiet des Kraftwerks Schaffhausen zugute. Seit 2003 wurden verschiedenste ökologische Aufwertungsprojekte für rund 5 Millionen Franken umgesetzt. Dabei wurden beispielsweise insgesamt 1.9 Kilometer Rheinufer renaturiert.

Mit dem Schaffhauser CleanFilm School Contest möchten wir die Teilnehmenden für Energie und Zukunft sensibilisieren. Die Filmteams sind aufgefordert, sich mit dem Thema «2080 GENERATION POWER» auseinander zu setzen.

3. Staffel: Meine Energie - Meine Zukunft

HERZSCHLAGFINALE MIT DOPPELSIEGER

Beim grossen Online Voting für den besten CleanFilm 2015 gab es dieses Mal ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem Schulhaus Gräfler mit dem Filmbeitrag 'THE SOLUTION' und dem Schulhaus Buchthalen mit dem Filmbeitrag 'TIMEMACHINE'. Insgesamt gab es knapp 10'000 Votings für alle Filme!!!

Das Schulhaus Gräfler hatte um 0.00 Uhr insgesamt 2'225 Klicks.

Das Schulhaus Buchthalen hatte um 0.00 Uhr 2'232 Klicks. Genau 7 Stimmen mehr.

ABER DAMIT NICHT GENUG

Weil den ganzen Tag über das Schulhaus Gräfler um wenige Stimmen vorne lag, so um 15.00 Uhr, um 23.00 Uhr und kurz nach Mitternacht, haben wir entschieden, dass es

ZWEI ONLINE-SIEGER GIBT

DAS SCHULHAUS BUCHTHALEN

und

DAS SCHULHAUS GRÄFLER

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg und zum Znüni für das ganze Schulhaus!!!

CleanFilm Jury- und Online-Preis
Jury- und Online-Preis:
SCHULHAUS GRÄFLER
Alisha Da Silva, Lana Dugalic, Özlem Pehlivan
CleanFilm Publikums-Preis
Publikums-Preis:
SCHULHAUS ALPENBLICK
Anise Coskun, Arlinda Kolusha, Elena Konstantinidis
CleanFilm Publikums- und Online-Preis
Publikums- und Online-Preis:
SCHULHAUS BUCHTHALEN
Nina Brugger, Shanara Palumbo, Pascal Hermann, Pascal Frei
CleanFilm Spezial-Preis
Spezial-Preis:
SCHULHAUS BUCHTHALEN
Karina Grüter, Soviya Sivaharan, Flamur Jashari

xx


THE SOLUTION - Schulhaus Gräfler

Ein Film von: Alisha Da Silva, Lana Dugalic, Özlem Pehlivan

 


TIMEMACHINE - Schulhaus Buchthalen

Ein Film von: Nina Brugger, Shanara Palumbo, Pascal Hermann, Pascal Frei

 


SAVE YOUR WORLD - Schulhaus Alpenblick

Ein Film von: Edona Hajdari, Samira Pini, Daniel Vogt

 


ENVIRONMENT - Schulhaus am Bach

Ein Film von: Flavio Brähler, Lukas Maurer, Shendrit Sadikovic

 


 IMPORTANT FRIENDSHIP - Schulhaus Alpenblick

Ein Film von: Anise Coskun, Arlinda Kolusha, Elena Konstantinidis

 


THE PIZZAMAN - Schulhaus Buchthalen

Ein Film von: Karina Grüter, Soviya Sivaharan, Flamur Jashari

 

2. Staffel: Gleichgewicht

Jurypreis:
SCHULHAUS AM BACH
Ksenija Ilic, Karshiny Selvarajah, Katarina Kacamakovic
Publikumspreis:
SCHULHAUS ALPENBLICK
Ines Pini, Esma Maksuti, Altina Zylfallari
Hauptpreis, Spezialpreis und Publikumspreis:
SCHULHAUS BUCHTHALEN
Ivana Spoljaric, Leona Velija, Antonija Vidak
 

 

 

 

Auch in diesem Jahr machten fünf filmbegeisterte Schulklassen aus Schaffhausen an dem Kurzfilmwettbewerb mit. Beim Dreh war der Phantasie der jungen Regisseure keine Grenzen gesetzt. Einzige Voraussetzung war, dass der Film eine nachvollziehbare Geschichte zum diesjährigen Thema „Gleichgewicht“ erzählt. Herzlichen Dank für die tolle Leistung an alle!

Im Online-Voting haben viele Schüler, Lehrer, Freunde und Familien ihre Stimme abgegeben. Sie haben entschieden, wer den Hauptpreis des Jahres 2015 – einen Znüni für das ganze Schulhaus – gewinnen wird. In einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen hat sich der Kurzfilm “THE BEGINNING OF THE END” gegen die anderen vier tollen Beiträge durchgesetzt und den Hauptpreis gewonnen.

Das Buchthalen-Team, bestehend aus Leona Velija, Antonija Vidak und Ivana Spoljaric, gewann neben dem Hauptpreis zudem bereits den ersten Platz in den Kategorien Publikumspreis und den Spezialpreis. Herzlichen Dank für die tolle Leistung an alle!

 

SCHULHAUS ALPENBLICK

 

Unser Leben gleicht einem Spielplatz, auf dem wir uns austoben und Spass haben können. Eine gute Balance ist offenbar gar nicht so einfach umzusetzen. Auf diesem Stückchen Erde erlebst du noch das richtige Gleichgewicht zwischen der Natur und Mensch. Idee und Umsetzung der Geschichte stammen aus dem Schulhaus Alpenblick von Altina Zylfallari, Esma Maksuti, Ines Pini aus Schaffhausen.

 

SCHULHAUS GEGA

 

Jeder Mensch nimmt seine eigene Welt wahr. Jeder hat seine eigene Suchtgeschichte zu erzählen und muss selber davon wegkommen. Ein zufriedener, glücklicher, gesunder Mensch zerstört normalerweise nicht die Natur. Idee und Umsetzung der Geschichte stammen aus dem Schulhaus GEGA von Linda Schaad, Nathalie Müller, Natascha Romanelli, Ernesto Bührer.

 

SCHULHAUS GRÄFLER

 

Der wichtigste Mensch ist für viele Mädchen die allerbeste Freundin - die eine, die alles versteht und immer zu einem hält. Sie ziehen die gleichen T-Shirts an, benutzen den gleichen Nagellack und gewöhnen sich sogar die gleiche Gestik an. In dieser Geschichte geht es um die richtige Balance zwischen Freundschaft und Unabhängigkeit dreier Mädchen. Idee und Umsetzung der Geschichte stammen aus dem Schulhaus Gräfler von Tatjana Lehman, Vera Landert, Iman Shamari, Tatjana Ziegler.

 

SCHULHAUS  AM BACH

 

Drei Teenager schauen sich gemeinsam einen grauenhaften Horrorfilm an. Je tiefer sie in die Erlebniswelten abtauchen desto zunehmender verschmelzen sich Fiktion und Realität. Gemeinsam suchen sie einen Weg zurück. Gelingt ihnen der mentale Sprung von der Wirklichkeit in die Phantasie und wieder zurück? Idee und Umsetzung der Geschichte stammen aus dem Schulhaus Am Bach von Ksenija Ilic, Karshiny Selvarjah, Katarina Kacamakovic.

 

SCHULHAUS BUCHTHALEN

 

Wir gehen von der fernen Vergangenheit unseres Planeten bis hin in die jüngere Erdgeschichte und der wahrscheinlichen Erdsystemdynamik der Zukunft. Schmelzende Gletscher, sintflutartige Regenfälle, Extrem-Sommer erwarten uns. Oder können wir das Rad der Zeit noch drehen? Idee und Umsetzung der Geschichte stammen aus dem Schulhaus Buchthalen von Ivana Spoljaric, Leona Velija, Antonija Vidak.

 

Schaffhauser Fernsehen "Hütt im Gspröch"

Ihr SH POWER Ansprechpartner

roger.sigrist@remove-this.shpower.ch

Tel: 052 635 12 85

SH POWER Energiepunkt an der Vordergasse 38 in Schaffhausen

Kostenlose Servicenummer: 0800 852 258